Veröffentlicht am 10. August 2015

„Ob English Countrydance, Rounddance, Meditativer Tanz oder Scottish Country Dancing – für jede und jeden ist etwas dabei. Das Zusammenspiel von abwechslungsreichen Tänzen, Musik und Geselligkeit verhilft zu einem leichten Körper- und beschwingten Lebensgefühl.“

Mit diesem Leitsatz ist Irena Brózda angetreten, um München-weit verschiedene Tanzgruppen zu gründen und gemeinsam zu tanzen. Irena Brózda ist seit über 20 Jahren Tanzlehrerin. Sie ist Tanzleiterin für internationale Tänze, für Meditativtanz und Certificated Scottish Countradance-Teamchef und weiß also, wovon sie spricht. In all ihren Gruppoen sind immer wieder mal Plätze frei – wer also Lust hat, gerne melden: tamira.eu