Veröffentlicht am 25. Juli 2014

Auch in 2014 fanden in München wieder Stadtteilwochen und Kulturtage statt. Im Mai startete der 13. Stadtbezirk: pünktlich zum 30. Jubiläum des Bürgerparks in Oberföhring gingen die Kulturtage in Bogenhausen, Daglfing, Denning, Englschalking, Johanneskirchen, Oberföhring, Steinhausen und Zamdorf über die Bühne. Im Jni folgte dann die Stadtteilwoche Berg am Laim; der Park am Ende der St.-Veit-Straße wurde eine Woche lang zum kulturellen Zentrum des Viertels. Den Abschluss der 14er-Saison bildete dann die Stadtteilwoche Aubing Lochhausen Langwied im Juli. Am bereits bewährten Platz an der Radolfzeller/Altenburger Straße fand in diesem Jahr neben den gewohnten Programmpunkten auch eine Graffiti-Aktion mit LOOMIT statt. Auf Leinwänden am Bauzaum konnten sich Kinder und Jugendliche mit ihren „Tags & Pieces“ verewigen, und das unter fachkundiger Anleitung durch den Graffiti-Künstler. Anlässlich der Aktion wurde eine Foto-Dokumentation erstellt und als Fotobuch gedruckt.

Das Fotobuch als pdf-Datei öffnen