Veröffentlicht am 7. August 2013

Chrsitoph Dillig und Benjamin Kaubisch gründeten Anfang 2012 die „menschensbilder FILMPODUKTION“. Sie sehen sich als Schnittstelle zwischen der professionellen Filmproduktion und dem ‘Schaffen des Menschen’ in seinem direkten Umfeld. Und sie produzieren Dokumentarfilme, Image-/Werbefilme und Portraits für Firmen, Vereine und Institutionen, ebenso wie fiktionale Formate. Im Mittelpunkt der Arbeit steht dabei immer der Mensch und die Frage, wie das Medium Film dessen Authentizität tragen und vermitteln kann. Eine Auswahl der Arbeiten in den Themenschwerpunkten ‘menschGESELLSCHAFT’, ‘menschNATUR’, ‘menschPORTRAIT’ sowie ‘menschENERGIE’ findet sich auf der von mir erstellten Internetseite.

Die Zusammenarbeit mit der „menschensbilder FILMPODUKTION“ bedingt lt deren eigener Aussage „ein offenes Kennenlernen auf Augenhöhe und ein ausführliches Gespräch für den inhaltlichen Konsens – Wir sind dabei freidenkend, kritisch, kreativ und fleißig!“ – genau so habe ich die beiden jungen Filmemacher erlebt. Eine sehr angenehme Zusammenarbeit; und das Ergebnis kann sich auch sehen lassen!