Veröffentlicht am 25. Juli 2014

Anlässlich des 40-jährigen Jubiläums des Münchner Traditionsvereins Arbeitsgruppe Buhlstraße e.V. entstanden neue Webseiten für alle Einrichtungen der Arbeitsgruppe sowie ein kleiner Film, der einen Abriss aus 40 Jahren erfolgreicher Sozialarbeit im Münchner Norden zeigt. Die Arbeitsgruppe Buhlstraße, mittlerweile einer der größten freien Träger in München, betreibt unter anderem das SBZ am Hart, den Treff Mosaik im neuen Viertel Nymphenburg Süd, die Freizeitstätte Boomerang in Moosach sowie die Freizeitstätte Neuland im Münchner Norden. Und sie ist natürlich auch Mitglied im Münchner Trichter.