Ich koche gern!

Zum einen drückt dieser Satz für mich eine grundsätzliche Haltung aus, nur wenn man etwas gerne macht, kann man es schließlich auch gut machen.

Zum anderen beschreibt es einfach nur eines meiner Hobbys!

Unmittelbar verknüpft natürlich mit folgenden Tatsachen:

Ich esse gern!

Und:

Ich trinke auch gern!

Und das meint nicht notwendigerweise und in erster Linie alkoholische Getränke, sondern bezieht sich ebenfalls auf das orale Erlebnis! Aber nicht nach meines Opa’s Motto: „Zum Scheiß’n taugt’s!“ [Sorry, aber das ist wirklich O-Ton aus den 70er Jahren des vergangenen Jahrhunderts zu den Kochkünsten meiner Großmutter!] Sondern eben mit einem gewissen qualitativen Anspruch; getreu Obigem! Denn auf’s Gut-machen kommt’s natürlich an!

Karl-Heinz Hanke – seines Zeichens ehemals Schreinermeister im Feierwerk – hat’s so formuliert: „auch wenn ich nur die Werkstatt zusammenkehre, versuche ich das so gut wie möglich zu machen!“ Kehrt’s Ihr z’samm? [sic!]

Stefan Thessenvitz – Marketing-Berater – spricht in diesem Zusammenhang ganz im ökonomischen Sinne von Effektivität und Effizienz: erstereres meint „die richtigen Dinge tun“, letzteres: „die Dinge richtig tun“!

Getreu diesem Motto ist’s also für mich effektiv wenn ich koche; sofern ich dabei effizient bin!!!

Dies möchte ich – soweit möglich – unter Beweis stellen. Mit Tipps und Tricks, mit Rezepten, mit Empfehlungen, mit Hinweisen auf meine Koch-Vorbilder und vielem mehr. In loser Folge und immer wieder mit neuen Inhalten – in der Kategorie Essen & Trinken – hier gibt’s den Link dorthin! Und schließlich auch mit meinen Kochkursen, die in regelmäßigen Abständen stattfinden. Die Rezeptsammlungen der Kurse gibt es gleich hier darunter. Wer gerne in Sachen Termine auf dem Laufenden gehalten werden möchte, bitte einfach eine kurze Mail schicken.

Asia | Pasta | Risotto | Suppen