Veröffentlicht am 11. Januar 2008 in Grafik & Layout

Das Förderprogramm für Jugendmediengruppen in Bayern geht in seine letzte Phase. Die Vorbereitungen für die Abschluss-Präsentation in Amberg laufen auf Hochtouren. Gemeinsam mit dem Bezirksjugendring Oberpfalz bereitet das JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis – die Abschluss-Präsentation vor. Alle geförderten Gruppen haben inzwischen ihre Produktionen eingereicht. Am 23. und 24. Februar präsentieren sie den TeilnehmerInnen und den geladenen ExpertInnen ihre Werke in der Fachhochschule Amberg/Weiden und diskutieren sie mit Ihnen.

Im Jahr 2007 wurden zehn Audio-, 12 Video- und acht Multimedia-Produktionen gefördert, die in vier Programmblöcken am Samstag, den 23.2. ab 13.00 Uhr und am Sonntag, den 24.2. ab 10.00 Uhr dem interessierten Publikum vorgeführt werden.

Ich bin sehr gespannt, was dabei heraus kommen wird. In diesem Jahr bin ich selbst zum ersten Mal in der Expertenrunde und darf über die Multimedia-Produktionen mit abstimmen – welche Ehre! Bis es soweit ist, bastle ich erstmal am Programm-Flyer für die Abschlusspräsentation; der muss nämlich schnellstmöglich in Druck!

Nähere Infos gibt’s vorab schon mal hier: http://www.jff.de/ier/