Veröffentlicht am 23. Dezember 2007 in Grafik & Layout

Das Filmfest der jungen Szene – regelmäßig gefördert vom Stadtjugendamt, vom Kulturreferat und von der Filmstadt München – wird auch in der Saison 2007 / 2008 wieder in der Muffathalle ausgetragen. Das Medienzentrum München als Veranstalter hat auch diesmal alles getan, damit am 17. (ab 16 Uhr) und 18. Januar (ab 14 Uhr) ein spannendes und abwechslungsreiches Programm geboten wird: 

Zusammengetragen wurden rekordverdächtige 700 Minuten Filmprogramm mit 70 Filmen junger Filmemacherinnen und Filmemacher. Außerdem gibt’s ein angenehmes Filmcafé, unterhaltsame Moderationen, interessante Diskussionen mit den jungen FilmemacherInnen, eine beeindruckende Videogroßbildleinwand sowie druckvollen und präzisen Sound!

Also eigentlich alles, was es lohnt, sich am besten gleich eine Dauerkarte zu besorgen! Diese gibt es zum Preis von 6 Euro ab dem 11. Januar vorzubestellen im Büro des Medienzentrums [Mo – Fr von 9:00 – 17:00 Uhr unter Tel: 089-12 66 530 oder per eMail sabine.imping@jff.de] oder direkt an den Veranstaltungstagen an der Kasse der Muffathalle.