Veröffentlicht am 22. Januar 2009 in Allgemein & Aktuell

Eine große Zahl der aktuellen Content Management Systeme (CMS) liegt als Open Source Software vor und ist kostenfrei nutzbar. Die Installation ist meist relativ einfach und die Anpassung an das Corporate Design Ihres Unternehmens ist in jedem Fall möglich.

L_O_W arbeitet mit verschiedenen Open-Source-Systemen und hilft Ihnen gerne, das für Ihre Anforderungen am besten geeignete CMS zu finden:

Typo3

TYPO3 ist ein sehr komplexes CMS, welches seit vielen Jahren von einer sehr großen Community stetig weiter entwickelt und von vielen Unternehmen genutzt wird. Durch eine Fülle von verfügbaren Erweiterungen sind dem System nahezu keine Grenzen gesetzt.

Es eignet sich für umfangreiche bis sehr große Web-Auftritte mit einer Fülle an dynamischen, laufend aktualisierten Daten. Die Komplexität des System stellt neben einer nicht unerheblicher Einarbeitungszeit für die Redakteure v.a. auch hohe Anforderungen an die Leistungs- und Konfigurationsfähigkeit des verwendeten Servers.

Der Schwerpunkt von Typo3 liegt eindeutig auf Vielseitigkeit und Leistungsfähigkeit.

Drupal

Drupal ist ebenfalls ein umfangreiches CMS mit großer kreativer Community
und individueller Anpassungsfähigkeit an eigene Wünsche und Bedürfnisse. Einfache
Installation, viele Erweiterungen und eine sichere Programmierung zeichnen es als ideales System für mittlere bis große Web-Auftritte aus.

Die Systemanforderungen sowie der Administrationsbedarf sind merklich geringer als bei Typo3. Der Schwerpunkt von Drupal liegt in der Integration von CMS und Weblog, es ist daher bestens für Online-Communities geeignet.

Contenido

Contenido ist ein vielseitiges CMS mit stetig wachsender Community. Eine Besonderheit ist das sog. Inside-Editing, also die direkt im späteren Layout vorzunehmende Anpassung der Inhalte. Eine Vielzahl von Erweiterungen erlaubt ein großes Einsatzspektrum.

Contenido eignet sich für mittlere bis große Web-Auftritte sowie Intranetlösungen. Der Schwerpunkt von Contenido liegt auf der einfachen Bedienbarkeit für den Endanwender.

WordPress

WordPress ist ein einfach zu bedienendes Weblog-CMS, welches v.a. die Funktionen eines Online-Journals bestens erfüllt. Durch den großen Funktionsumfang und den stark individualisierbaren Aufbau ist es jedoch auch bestens zur Content-Verwaltung mittlerer und größerer Web-Auftritte geeignet.

Die große WordPress-Community schätzt v.a. die schnell und einfach zu bewerkstelligende Installation, die intuitive Handhabung und das große Einsatzspektrum. Die Systemanforderungen sind dabei sehr gering, der Administrationsaufwand tendiert gegen Null.

Der Schwerpunkt von WordPress liegt auf einfacher und intuitiver Bedienbarkeit sowie auf der umfangreichen Web-2-0-Funktionalität.